Katastrophale Lage der Flüchtlingsunterkünfte mitten in Europa ("Frankreich - Calais")




Dieses Bild ist nicht aus einem Camp in Afghanistan oder Libanon. So sieht die Flüchtlingscamp-Situation mitten in Europa aus. Die Würde des Menschen, Grundrechte und Menschenrechte haben die Bedeutung in diesem Camp (FRANKREICH - CALAIS) mitten in Europa verloren:

- 6.000 Flüchtlinge in einem maroden, unverschämt dreckigen Camp
- Die Unterkünfte sind überschwemmt
- Gefährliche Krankheiten haben sich ausgebreitet
- Hilfsorganisationen, wie die WEFA e.V., werden durch französische Behörden bedroht, weil "die Flüchtlinge durch deren Hilfe stets in Frankreich bleiben möchten" (!)
- "SOGAR (!) die Flüchtlingsunterkünfte in Kenia-Dadaab und Griechenland-Lesbos sind in einem besseren Zustand. Europa muss sich schämen..." (Irischer Arzt im Camp)
- Es herrschen sogar in unmittelbarer Nähe zu diesem peinlichen menschenverachtenden Flüchtlingscamp Supermärkte, Restaurants, Cafés und Diskos... (!)
- Flüchtlinge werden durch diese bittere Notsituation dazu gedrängt, in illegale Geschäfte (Drogen etc.) verwickelt zu werden, um sich eine Einkunft zu verschaffen.

Die größte Not der Flüchtlinge ist die Eiseskälte in der Nacht, da sie sich nicht ausreichend erwärmen können und Stiefel, um sich in dieser Schlammgegend mit trockenen Füßen bewegen zu können...

Was einst aus den hochgepriesenen Werten Europas geworden ist. Die bittere Wahrheit...