Unternehmensbesuch: Usta & Malcok Oberflächentechnik GmbH in Gummersbach

Mit der freundlichen Einladung des Geschäftsführers Herrn Yusuf Malcok haben wir am Freitag, den 29. Mai 2015 einen unsererseits längst überfälligen Unternehmensbesuch getätigt. Überfällig in der Hinsicht, weil die USTA & MALCOK Oberflächentechnik GmbH eines der wenigen Industriebetriebe in unserer Region darstellt, welches durch einheimische Menschen mit türkischem Migrationshintergrund gegründet wurde. Es sind die Herren Ibrahim Usta & Yusuf Malcok, die das erfolgreiche Unternehmen vom ersten Tag auf gegründet haben und heute erfolgreich leiten. Herr Usta übernimmt mit seiner kaufmännischen Bildung den Verwaltungsakt, wobei Herr Malcok seine jahrelange Fertigungserfahrung nun für die eigene Produktion seines Unternehmens als Fertigungsleiter nutzt.



Nicht nur im Verwaltungsakt erfolgreich: Geschäftsführer Herr Ibrahim Usta bei der Qualitätssicherung in der eigenen Fertigung.


Dieses Vorbildunternehmen für die türkische Gesellschaft hat seine Tätigkeit als "Lohnbearbeiter" mit wenig Betriebsmittel und Personal im Industriegebiet Gummersbach-Dieringhausen angefangen. Aufgrund der erfolgreichen operativen Aktivitäten und des Investitionsmuts der Eigentümer Usta & Malcok konnte das Geschäft so stark ausgeweitet werden, so dass im Jahre 2012 eine nagelneue Fabrik im Gewerbepark "Sonnenberg" in Gummersbach-Windhagen gebaut und der Maschinenpark um das Mehrfache verdoppelt wurde.
Heute tätigt es im 3-Schichtbetrieb manuelle und vollautomatische, professionelle Veredelungsleistungen (Schleif- und Polierarbeiten) von Produkten aus unterschiedlichen Materialien (Edelstahl, Stahl, Aluminium, Messing, Kupfer oder Kunststoff), wie z.B. Blenden, Leisten, Beschläge, Dachrelings und Über­­­­­­­­­­­rollbügel. Dabei ist man weitestgehend für die Automobilindustrie tätig, veredelt jedoch ebenfalls Produkte für die Möbelindustrie oder Profiltechnik.



Beispielprodukt: Hochpolierte Überrollbügel für Automobilindustrie


Das Unternehmen USTA & MALCOK Oberflächentechnik GmbH ist insbesondere aus unserer Sicht ein Vorzeigemodell für die türkische Community, sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer. Es bietet durch seine Unternehmensaktivitäten bedeutsame Arbeitsplätze in unserer Region an, in der zur heutigen Zeit leider nicht genügend unternehmerisch investiert wird. Darüber hinaus zeigt es das Ergebnis des Unternehmergeistes und -mutes von Menschen mit Migrationshintergrund auf und welche erfolgreichen Resultate damit erreicht werden können.



Aus gesellschaftlicher Sicht hebt sich das Unternehmen mit seinen gewissenhaften Geschäftsführern insofern hervor, weil es insbesondere der türkischen Community durch die Vergabe von Arbeitsplätzen sowie Unterstützung von Vereins- und Sozialarbeiten beiseite steht. Innerhalb unseres Besuchs haben wir die Chance gehabt, nochmals ganzheitlich die aktuelle Situation unserer Region aus unterschiedlichen Sichten und Perspektiven aufzuleuchten. Dabei kamen insbesondere die Probleme innerhalb der Gesellschaft und Arbeitswelt erneut sehr gut hervor, so dass wir als Verein nochmals ersehen konnten, wo wir weiterhin daran zu arbeiten haben.

Um dieser wertvollen Stellung der Usta & Malcok Oberflächentechnik GmbH unseren Dank symbolisieren zu können, hat der Vorstandsvorsitzender der UETD Gummersbach & Umgebung e.V., Herr Ahmet Durgut, eine Trophäe an Herrn Yusuf Malcok im Namen seiner Geschäftsführung überreicht. Wir wünschen diesem wertvollen Unternehmen und diesen gewissenhaften Menschen bei der Führung Ihres Geschäfts weiterhin viel Erfolg und stehen Ihnen als sozio-kulturell politisch aktiver Verein mit Rat und Tat jederzeit zur Verfügung.