Am Freitag, den 11.07.2014 und Samstag, den 12.07.2014 starteten wir mit der Unterstützung von Vertetern aus der UETD-Hauptzentrale (Herr Aslan Aygün und Herr Fahrettin Kilicaslan) eine Tour durch alle Vereine, Geschäfte und soziale Einrichtungen innerhalb der Stadt Bergneustadt und waren bemüht, um unsere türkischstämmigen Bürger über die bevorstehenden Präsidentschaftswahlen in der Türkei zu informieren. Zum ersten Mal in der Geschichte der Republik Türkei wurde den Bürgern das Recht auf die Wahl des Staatspräsidenten erhoben und auch türkische Staatsbürger, die im Ausland leben, durften an dieser Wahl mitwirken. Da jedoch bei diesem ersten Wahlanlauf sehr strenge bürokratische Regeln auferlegt wurden, die teilweise sehr kompliziert gestaltet waren, haben wir uns beschlossen, eine solche Newstour auifzulegen, damit wir die Verständnisschwierigkeiten größtmöglich beheben konnten. Wie im Nachhinein festgestellt werden konnte, hat diese Tour durch die Stadt Bergneustadt, in der die meißten türkischstämmigen Menschen innerhalb des Oberbergischen Kreises leben, seine Früchte gezeigt und die Wahlbeteiligung für unsere Stadt war auf einem überdurchschnittlichen Niveau.